Über uns - Schalch Gärtnerei

Direkt zum Seiteninhalt

Über uns

Über uns

Hier gehts zum Werbefilm für
Blumen & Gärten Schalch




1932 errichtete Hans Schalch-Bollinger mit seiner Frau Frieda die Gärtnerei in Thayngen. Er baute die ersten Gewächshäuser und Treibbeetkästen im Areal Aeckerlistrasse / Wanngasse. Er führte auch Gartenbau und Gartenunterhalt aus

1. Generation: Hans und Frieda Schalch-Bollinger

   Gärtnerei um 1950
Erste Werbetafel von Hans Schalch-Bollinger 1932
______________________________________________________________________________________________________________________________


Im Jahre 1958 übernahm sein Sohn Hans Schalch-Wanner mit seiner Frau Margrit die Gärtnerei. Sie erweiterten die Gärtnerei mit Treibbeetkästen und bauten zwei neue modernere Gewächshäuser. Auch Hans Schalch betrieb Gartenunterhalt.

2. Generation: Hans und Margrit Schalch-Wanner

Margrit Schalch-Wanner im Element 1989

Hans Schalch-Wanner ca. 1960
______________________________________________________________________________________________________________________________
1994 übernahm Hanspeter Schalch-Gasser mit seiner Frau Elsbeth die Gärtnerei.
Sie bauten die Liegenschaft Wanngasse 29, ein ehemaliges Bauernhaus, in ein Wohnhaus mit integriertem Blumenladen um. In der Gärtnerei an der Aeckerlistrasse errichteten sie weitere Foliengewächshäuser und erstellten ab 2003 im Sandbüel beim Friedhof Thayngen die neue Gärtnerei mit drei grossen Gewächshäusern, einen Lagerplatz für Gartenunterhalt und eine weitere Christbaumkultur. Hanspeter Schalch betreibt mit seinem Team vor allem Gartenunterhalt/Gartenpflege. Die Pflege der Gräber auf verschiedenen Friedhöfen der Region und das Kultivieren von Friedhofpflanzen auch für andere Friedhöfe sind zwei weitere Standbeine. Von 1993 bis 2014 leitete Elsbeth Schalch den Blumenladen und kreierte mit ihrem Floristen-Team Blumen für jeden Anlass. Gesundheitliche und wirtschaftliche Gründe führten Ende 2014 zur Aufgabe des Blumenladens. Sie ist jetzt vor allem im Büro tätig und hilft in der Gärtnerei mit.
Hanspeter und Elsbeth Schalch freuen sich mit ihrem Team für Sie tätig zu sein.

3. Generation: Hanspeter und Elsbeth Schalch-Gasser

Neubau im Sandbüel ab 2003
Neubau im Aeckerli 1995
______________________________________________________________________________________________________________________________
Beni Schalch ist seit September 2017 als Vorarbeiter und Polier in unserem Betrieb tätig. Nach der Lehre als Landschaftsgärtner arbeitete er ein Jahr lang im Tessin als Gärtner. Danach absolvierte er die 3-jährige Ausbildung zum Baumpflegespezialist mit eidg. Fachausweis. Im Weiteren absolvierte er die Lehrgänge des Schweizerischen Gärtnermeisterverbandes, Jadin Suisse, zum Grünflächenspezialist und zum Gärtner-Polier. Er widmet sich vor allem dem Betriebszweig Baumpflege und unterstützt Hanspeter Schalch im Büro und in der Kundenbetreuung.

In seiner Freizeit turnt er als Geräteturner im TV Thayngen, ist Jugileiter in der Jugendriege und Kader-Mitglied der Feuerwehr Thayngen.
4. Generation: Beni Schalch
Zurück zum Seiteninhalt